Gemeinsamer Newsflash der FSPs

Wissenschaft braucht gute Vermittler! Aktuelle Informationen und Nachrichten vom FSP-Pilotprojekt „Spitzenforschung, Erkenntnisvermittlung und Nachwuchsgewinnung aus einer Hand“

 

Wer hat Lust, mit Begeisterung Teilchenphysik zu vermitteln?

Wie groß sind eigentlich 10-19 m? Was finden wir am LHC über unser Universum heraus und was kostet diese Forschung eigentlich? Wer Freude daran hat, solche Fragen von Jugendlichen und der Öffentlichkeit zu beantworten, ist willkommen als Vermittler/in im Netzwerk Teilchenwelt!

Vermittler/innen geben bei lokalen Outreach-Aktivitäten, Masterclasses an Schulen und anderen Veranstaltungen im Rahmen von Netzwerk Teilchenwelt Einblicke in ihre Arbeit und lassen Interessierte teilhaben an den faszinierenden Details des Forschungsgebiets.

Ob Experimente mit kleinen Gruppen durchführen oder Schülerforschungsarbeiten betreuen - jede/r kann sich nach Wunsch engagieren. Netzwerk Teilchenwelt unterstützt alle durch bewährte Materialien, Weiterbildungen und eine Aufwandsentschädigung.

„Die Schülerfragen fordern mich immer wieder heraus zu präzisieren, was eigentlich genau die Fragestellung meiner Forschung ist. Außerdem gibt es Schwung für die eigene Arbeit, wenn man Begeisterung wecken konnte“, berichtet eine Vermittlerin motiviert von ihren positiven Erfahrungen.

Ansprechpartner: Alle Standorte von Netzwerk Teilchenwelt findet ihr hier. Eure Standort-Koordinatoren erreicht ihr über stadtxyz@teilchenwelt.de (z.B. aachen@teilchenwelt.de).

Für den „Workshop zur Vermittlung von Astro-/Teilchenphysik“ vom 15.-17. Januar 2018 in Fulda gibt es noch einen Restplatz für Vermittler/innen und solche, die es werden wollen. Bei Interesse bitte mail@teilchen-welt.de kontaktieren!

Nachrichten


Erste Outreach-Session bei DPG-Tagung – Call for Abstracts:
Bei der DPG-Frühjahrstagung Kosmos und Materie (19. - 23.3.2018 in Würzburg) gibt es erstmalig eine Parallelsitzung zu Outreach in der Teilchenphysik. Alle sind herzlich eingeladen, bis zum 15.12. eigene Beiträge einzureichen oder an der Session teilzunehmen!


Fellows gratulieren ATLAS und CMS mit Videos:
Vor 25 Jahren wurden die beiden großen Experimente am LHC offiziell auf den Weg gebracht. Zum Geburtstag drehten die Fellows von Netzwerk Teilchenwelt insgesamt neun Geburtstags-Videos mit Forscher/innen beider Experimente. Hier kann man sie anschauen.


Neuer Standort GSI:
Im September wurde das Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GSI in Darmstadt Mitglied von Netzwerk Teilchenwelt. Herzlich Willkommen an das Team um Ralf Averbeck und gutes Gelingen mit ALICE-Masterclasses und Co.!


Zwischenbilanz und Ausblick:
Am 27. September 2017 traf sich der Aufsichtsrat des FSP-Pilotprojekts in Heidelberg (s. Foto). Der Aufsichtsrat zog eine erste Zwischenbilanz nach sechs Monaten und stellte die Weichen für einen fortführenden Outreach-Antrag beim BMBF ab 07/2018.


Wer steckt hinter dem Projekt?
ˆ